Kratzer – Medien, Gesellschaft, Lösungen von Hirt,  Jens

Kratzer – Medien, Gesellschaft, Lösungen

Wie agieren unsere Medien?
Wohin geht unsere Gesellschaft?
Welche Lösungen gibt es?
Eine Essaysammlung von zwei Medien- und Kommunikationsexperten.
Wer nicht lesen kann und nicht wählen darf, dem reicht eine aufs Haupt gesetzte Krone als Machtlegitimation. Wer die Bibel nicht selbst studieren kann, dem reichen Gemälde voller Höllenqualen, um auf dem rechten Weg zu bleiben. All diese Menschen orientierten sich in einer Welt der Symbole. In einer Welt, in der sie nur überlebten aber nicht mitgestalteten. Denn dazu gehört das Begreifen. So wie in der Neuzeit. Da legitimierte sich Macht, indem sie die Bürger überzeugte. Dadurch wurde der Bürger selbst zum Souverän. Die Wissensgesellschaft begann.
Jetzt orientieren wir uns wieder an Bildern, wählen und kaufen Images. Die Informationen sind zu reichlich, sie anästhetisieren unseren Verstand. Deshalb haben wir uns wieder ein Parcours der Symbole geschaffen, denen wir folgen, die unser Leben leiten. Wir kehren zurück „zu einer ursprünglichen Situation, welche durch den Buchdruck und die allgemeine Alphabetisierung unterbrochen wurde. Wir sind dabei, zu einem Normalzustand zurückzukehren, welcher nur 400 Jahre lang durch einen Ausnahmezustand, genannt „Neuzeit“, unterbrochen war.“ (Medienphilosoph).

Dieser Wandel in Medien und Kommunikation, scheint in Anbetracht der zerbröckelnden, uns ach so lieb gewordenen, alten Weltordnung nur ein Teil des Phänomens zu sein, welches der Begriff „Ausnahmezustand Neuzeit“ heute umfasst.

€10.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Kratzer - Medien, Gesellschaft, Lösungen online kaufen

Die Publikation Kratzer - Medien, Gesellschaft, Lösungen von ist bei epubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ausnahmezustand, Blog, Demokratie, Gewaltmonopol, Justiz, Medien, Merkel, Neuzeit, Politik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10 EUR und in Österreich 10 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!