Krock & Co. von Glauser,  Friedrich

Krock & Co.

Wachtmeister Studer ermittelt

Eine Leiche, ermordet mit einer zugespitzten Fahrradspeiche – und das ausgerechnet an der Hochzeit von Wachtmeister Studers Tochter im Hotel Hirschen in Schwarzenstein im Appenzell. Das Opfer ist ein Angestellter der etwas suspekten Maklerfirma Krock & Co. Was bei Studers Recherchen zum Vorschein kommt, ist ein ganzes Spinnennetz von Verkettungen, das die Landleute gefangen hält.

Ein landschaftlich reizvolles Tal im Appenzeller Land. Man schreibt das Jahr 1931. Die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise haben diese scheinbare Idylle nicht verschont. Die meisten Bewohner hungern. Da diese Menschen fast ausschließlich mit Heimstickerei ihren Lebensunterhalt verdienen, haben sie die allgemeine Rezession als erste zu spüren bekommen – Luxusartikel sind in solchen Zeiten nicht gefragt. Mit diesen Problemen wird der Berner Wachtmeister Studer erst später konfrontiert werden. Im Moment hat er andere Gedanken. Seine Tochter hat einen jungen Polizisten aus Arbon am Bodensee geheiratet, und bei dieser Gelegenheit unternimmt die Hochzeitsgesellschaft eine Kutschfahrt nach Schwarzenstein, einem kleinen Dorf des bereits erwähnten Tales. Hier bewirtschaftet Anni Rechsteiner, eine Schulfreundin Studers, das Hotel „Zum Hirschen“. Das Vergnügen an Appenzeller Volksmusik und den gastronomischen Köstlichkeiten des „Hirschen“ wird jäh unterbrochen.

€16.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Krock & Co. online kaufen

Die Publikation Krock & Co. - Wachtmeister Studer ermittelt von ist bei Merian, Christoph erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Glauser, Krock, Studer. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16 EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!