Landschaft mit Verstoßung von Hell,  Bodo, Leitner,  Martin, Mayröcker,  Friederike

Landschaft mit Verstoßung

Ein dreifaltiges Hörstück Klangbuch mit 1CD

Ausgangspunkt für Bodo Hells neues ‚dreifaltiges Hörstück‘ ist ein kleiner Text von Friederike Mayröcker, ‚Landschaft mit Verstoßung‘. Ein Text, in dem die Dichterin und Doyenne der deutschsprachigen Poesie von Verlusten erzählt. Von Landschaften, die sie verstoßen, von Worten, die sich in Träumen bilden und nicht in den Zustand des Wachseins hinübergerettet werden wollen. Alle ‚Wortträume‘, schreibt Mayröcker, ‚verließen mich sobald ich die Augen aufgeschlagen hatte‘.
Autor und Alpenhirt Bodo Hell tritt mit Mayröcker in einen Dialog über Ausgeschlossenwerden, Sich-ausgeschlossen-Fühlen und Verlassenmüssen einer lieb vertrauten Landschaft.
Die für dieses Klangbuch spezifische Verschränkung von Mayröckers Urschrift und Hells Parallelschrift wird akustisch gehoben, gehalten, ergänzt, unterfüttert, bisweilen auch konterkariert von Elementen aus dem Naturstimmenarchiv des Tongestalters Martin Leitner, der über 10 Sommer hinweg im Gebiet des östlichen Dachsteinplateaus Naturlaute und Tiergeräusche gesammelt hat. Vom letzten Warnzeichen der Kreuzotter vorm Biss über die Glocken der Herden, Balzlaute des Auerhahns bis zu den Geräuschen der Milchverarbeitung sowie zwei Blöcke mit ‚intensiver Bauernunterhaltung‘ rahmen die Texte und geben ihnen eine zusätzliche Dimension. Den Abschluss bildet ein ‚Auerhahn-Bonustrack‘.

€24.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Landschaft mit Verstoßung online kaufen

Die Publikation Landschaft mit Verstoßung - Ein dreifaltiges Hörstück Klangbuch mit 1CD von , , ist bei Mandelbaum erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Klangbuch, Literatur, Naturtöne. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.9 EUR und in Österreich 24.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!