Ledige Kinder von Uhlemann,  Elisabeth

Ledige Kinder

Susanne blickt kurz vor Ihrem Freitod auf ihr Leben zurück — auf die schwierige Kindheit als ungewolltes und abgelehntes Besatzerkind ohne Vater, das unerfüllte Verhältnis zu ihrer geltungsbedürftigen Mutter, die von einer ‚richtigen’ Familie mit einem Mann träumt, die fast vergessene Beziehung zum Sandkastenfreund, den sie aus den Augen verlor … sie ergründet, warum ihre Beziehungen nicht funktionierten und sie immer wieder denselben Illusionen nachjagte mit immer denselben Ergebnissen und worin das alles seine Ursachen hat, um mit sich ins Reine zu kommen:

Der Roman wird parallel in mehreren Zeitebenen und aus unterschiedlichen Betrachtungswinkeln erzählt. Dadurch ergibt sich ein inhaltlich und emotional sehr dichtes Bild, das elegant und unaufdringlich vorgetragen wird. Ein berührendes Erleben menschlicher Schicksale der Nachkriegszeit.

€16.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ledige Kinder online kaufen

Die Publikation Ledige Kinder von ist bei epubli, Neopubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Besatzerkind, Besatzerkinder, Beziehung, Jugend, Kind, Kindheit, Kriegskind, Kriegskinder, Mutter, Mutter-Tochter-Beziehung, Nachkriegskind, Nachkriegskinder, Soldatenkind, Soldatenkinder, Tochter, ungewollt, ungewolltes Kind. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.9 EUR und in Österreich 16.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!