‚Lehrzeit – keine Leerzeit!‘ von Templin,  David

‚Lehrzeit – keine Leerzeit!‘

Die Hamburger Lehrlingsbewegung 1968 - 1972

Das politische Aufbegehren der Jahre um 1968 war nicht nur eine Sache von Studierenden, sondern erfasste auch Lehrlinge und junge Arbeiter. Das Buch zeichnet die Entwicklung dieser Lehrlingsbewegung, die sich gegen die Verhältnisse in der Berufsausbildung richtete, für Hamburg nach. Die Lehrlingsbewegung kritisierte die ‚Ausbeutung‘ von Auszubildenden und die autoritären Verhältnisse in den Betrieben. Sie bewegte sich dabei im Spannungsfeld zwischen Außerparlamentarischer Opposition und den Gewerkschaften, die die Proteste seit 1969 in neuen Formen der Jugendarbeit zu integrieren versuchten. Neben einer Darstellung der Aktivitäten und der programmatischen Kontroversen der Bewegung stehen das Wirken der Akteure, Auseinandersetzungen in den Betrieben und die Konflikte mit den Gewerkschaftsvorständen im Mittelpunkt. Mit der Untersuchung der ‚Lehrlingsunruhe‘ liefert die Studie Anstöße für eine neue Perspektive auf die Protestbewegungen in der Bundesrepublik der späten 1960er und frühen 1970er Jahre.

€10.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

'Lehrzeit - keine Leerzeit!' online kaufen

Die Publikation 'Lehrzeit - keine Leerzeit!' - Die Hamburger Lehrlingsbewegung 1968 - 1972 von ist bei Dölling u. Galitz erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 68-er Bewegung, Arbeiterbewegung, Hamburger Zeitspuren, Lehrlingsbewegung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!