Leibhaftige Gedichte von Hafner,  Fabjan, Vidmar,  Maja

Leibhaftige Gedichte

In Maja Vidmars Gedichten ist der Körper in einem hohen Ausmaß gegenwärtig, der Körper als der Erfahrungsraum der Liebe. Sie schreibt erotische Gedichte. Mit enormer Intensität bannt sie diese der Sprache so widerstrebenden und sie gleichzeitig zwanghaft suchenden Erfahrungen in Bilder und Zeilen voller Sinnlichkeit, voller Spannung.

Wunsch, Angst, Hoffnung, Ekstase und Verzweiflung, das sind die Zustände dieser Verse, pointiert und aufs Wesentliche verkürzt: Junger Gott, fürchte/ die Schönheit nicht, öffne dein Herz/ und schneide größere Stücke ab,/ als das bei Männern üblich ist./ Dir bleibt dann nichts./ Dieses Nichts lacht zuletzt.

Das erste und älteste Thema der Lyrik, das über die Jahrhunderte an Komplexität nichts verloren hat, erscheint in Maja Vidmars Zeilen in zwingend einfacher Form; einfach, aber nicht simpel. Ihre Kunst besteht darin, das kaum Greifbare in wenigen Zeilen zur Erscheinung zu bringen, Widersprüchlichkeit und Paradoxie des Begehrens erhellend in jeweils ein Bild zusammenzuzwingen.

€19.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Leibhaftige Gedichte online kaufen

Die Publikation Leibhaftige Gedichte von , ist bei Droschl, M erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19 EUR und in Österreich 19 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!