Leibniz für Kinder von Antoine,  Annette, Becker,  Beate, Boetticher,  Annette von

Leibniz für Kinder

Warum ist unsere Welt die beste aller möglichen?
Wer hat den Computer erfunden?
Und warum heißt ein Keks Leibniz-Keks?
Dies und noch vieles mehr können junge Leibniz-Fans ab 10 Jahren und solche, die es werden wollen, in „Leibniz für Kinder“ auf lebendige Weise erfahren. Die lustigen Monaden Mona und Deni begleiten durch das Buch und zeigen das Leben, die Gedanken und die Erfindungen von Gottfried Wilhelm Leibniz, dem berühmten Universalgenie aus der Zeit des Barock. Er selbst kommt in vielen Zitaten zu Wort. Dabei wird auch deutlich, dass Leibniz zwar ein Alleskönner war, ihm aber längst nicht alles gelang. Trotzdem hat er nie aufgegeben, und viele seiner Ideen wirken bis heute nach – zum Nutzen für uns alle.
Mit vielen bunten Illustrationen von Beate Becker.

—STIMMEN ZUM BUCH—

„…kurzwweilig und lehrreich. Überaus sympathisch und auch etwas für Leser, die den Kinderschuhen entwachsen sind.“ (Cordula Tegen, DLR Magazin, Nr. 153, April 2017)

„Die Autorinnen zeichnen mit wunderbarer Leichtigkeit und viel Einfühlsamkeit ein Bild der komplexen Persönlichkeit Leibniz und seiner soziokulturellen Einbettung.“ (Prof. Dr. Wolfgang Ulrich)

„Den Autorinnen ist ein leicht lesbares Buch über einen großen Universalgelehrten der Geschichte gelungen, dessen Lektüre Kindern und auch Erwachsenen Spaß macht. Unbedingt empfehlenswert auch – aber nicht nur – für den Einsatz in der Schule.“ (PotsKids Nr. 51, Sonderbeilage „Beste Bücher“, November 2009)

„Ich bin ganz begeistert von dem, was von den Autorinnen zusammengetragen wurde und vor allem auch davon, wie es präsentiert wird. Ich habe das Buch mit wachsendem Interesse und zunehmender Freude in einem Sitz verschlungen. Daraus schließe ich, dass der Titel fast besser heißen müsste ‚Leibniz (nicht nur) für Kinder'“ (Prof. Hegering, Leiter des Leibniz Recherchezentrums)

„Ein schönes Buch […] Querverweise, kompakte Informationskästchen, ein Begriffsglossar und Quizfragen runden den empfehlenswerten Band ab“ (FAZ, 6.12.2008)

„Klar strukturiert, ansprechend illustriert und vielschichtig konzipiert […] Ein spannendes Sachbuch“ (Trierischer Volksfreund)

„Mit dem kindgerecht geschriebenen und liebevoll illustrierten Buch „Leibniz für Kinder“ ist den Autorinnen ein großer Wurf gelungen.“ (Fachbuchjournal)

„Ein unterhaltsames, originell gestaltetes Buch … Überall für junge Philosophen und solche, die es werden wollten, nachdrücklich empfohlen.“ (Almuth Hochmüller, ekz-Informationsdienst)

„Absolut genial!!! Ich bin begeistert!!!“ (Leserstime auf ciao.de)****************Why is our world the best of all possible worlds?
Who invented the computer?
And why is there a biscuit called a Leibniz biscuit?
Young Leibniz fans and would-be Leibniz fans from 10 years up can discover all this and far more in an entertaining way in Leibniz für Kinder. Merry monads Mona and Deni accompany the reader through the book and describe the life, thoughts and inventions of Gottfried Wilhelm Leibniz, the famous universal genius of the baroque age. It becomes clear that Leibniz was a great all-rounder but didn’t achieve everything he tried. But he never gave up and many of his ideas are still alive today – to the benefit of us all.

€16.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Leibniz für Kinder online kaufen

Die Publikation Leibniz für Kinder von , , ist bei Olms, Georg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 17. Jahrhundert, 18. Jahrhundert, aufklaerung, barock, Deutschland, Erfinder, Forscher, Geschichte, Gott, Hannover, Illustrationen, keks, Kinderbuch, Leibniz, Mathematik, Philosophie, Rechenmaschine, Religion, Sachbuch, Universalgelehrter. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.8 EUR und in Österreich 17.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!