Leynau von Schmidt,  Hartmut H

Leynau

Eine lange Anreise

Der 1940 in Essen geborene H.-H. Schmidt begleitete
im Sommer 2001 seine Schwiegermutter
auf einer Reise nach Linowo (Leinau) in
Masuren. Es war ein Ausflug in die Vergangenheit,
der unfreiwillig in einen Konflikt mit
seinem politisch korrekten Geschichtsbild geriet.
Der Autor erfuhr durch die Begegnung mit den
aktuellen Gegebenheiten, wie die unmittelbare
sinnliche Wahrnehmung der Zeitzeugnisse
sein bisheriges Geschichtsbild veränderte. Ein intensiv erlebter Wandlungsprozeß,
bei dem Geschichtsauffassung auch zur Ansichtssache
wurde.
Der Konflikt wird dargetan in einer chronologischen Reisebeschreibung,
ist bisweilen experimentell angelegt und manchmal ein Spielen
mit Worten und Gedanken. In seinen Aufzeichnungen verdichtet der
Autor persönliche Erlebnisse mit politischen und historischen Zeitfragen.
Geht beispielsweise der Frage nach, ob Humanismus (Täter-Opfer-
Problematik) teilbar ist, und verbindet bewußt Naives mit Anekdotischem.
Der Autor ist für eine Gedenkkultur, welche die deutschen Opfer einschließt,
und erinnert daran, daß jeder Staat, der Vertreibungen anordnet
oder ethnische Säuberungen billigt, gegen Menschenrechte verstößt.

€25.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Leynau online kaufen

Die Publikation Leynau - Eine lange Anreise von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 25 EUR und in Österreich 25.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!