Ludwigsfelde 1945 bis 1989 von Carow,  Dietrich, Carow,  Horst

Ludwigsfelde 1945 bis 1989

Spektakulär ist neben der wunderschönen Lage Ludwigsfeldes südlich des Fläming – mit glitzernden Seen, den märkischen Wäldern und einer sehr seltenen Flora und Fauna – seine rasante Entwicklung zum bedeutsamen Industriestandort und zur zweitjüngsten Stadt der DDR. Mit dem 1952 gegründeten Industriewerk Ludwigsfelde gab es nach dem Krieg und dem mühsamen Neuanfang einen ersten Lichtblick. Die Verleihung des Stadtrechts im Jahre 1965 war ein Meilenstein in der Geschichte des Ortes und sichtbarer Ausdruck des Aufschwungs.

Horst und Dietrich Carow leben seit 1940 in Ludwigsfelde und zeichnen sich als profunde Kenner der Heimat- und Industriegeschichte der Stadt im Grünen aus. Mit über 200 bislang größtenteils unveröffentlichten Bildern eröffnen sie Einblicke in die Lebenswelten der Ludwigsfelder zu DDR-Zeiten. Fotos berühmter Produkte aus der Industriestadt wie dem Motorroller Pitty oder dem LKW IFA W50 lassen Erinnerungen wach werden. Auch die vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung sind ins Bild gesetzt. Der Betrachter verfolgt das stete Wachsen Ludwigsfeldes und blickt von der Dachterrasse des Kaufhauses im „Dichterviertel“ auf die grüne Stadt.

Die Bilder laden ein zu einer Zeitreise in die jüngere Stadtgeschichte und regen an zum Neu- und Wiederentdecken.

€18.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ludwigsfelde 1945 bis 1989 online kaufen

Die Publikation Ludwigsfelde 1945 bis 1989 von , ist bei Sutton erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alltagsgeschichte, Alte Fotografien, Alte Fotos, Bildband, DDR, DDR-Geschichte, Geschichte, Heimatgeschichte, historischer Bildband, Regionalgeschichte, Stadtgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18.99 EUR und in Österreich 19.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!