Lutherisch und selbstständig von Brunn,  Frank Martin, da Silva,  Gilberto, Grünhagen,  Andrea, Herrmann,  Gottfried, Heyn,  Gottfried, Klän,  Werner, Stolle,  Volker, Süess,  Stefan, Voigt,  Hans-Jörg

Lutherisch und selbstständig

Einführung in die Geschichte selbstständiger evangelisch-lutherischer Kirchen in Deutschland

Mit einem Geleitwort von Hans-Jörg Voigt.

Freikirchengeschichte übersichtlich – diese Beiträge stellen die Geschichte der Kirchen dar, die sich 1972 bzw. 1991 zur »Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche« (SELK) zusammenschlossen, sowie Entwicklungen seit dieser Zeit, auch in den ökumenischen Beziehungen zu anderen christlichen Kirchen in Deutschland und weltweit. Ebenso ist die Entwicklung der SELK verbundener Kirchen dargestellt. Historische Fotografien und Kurzbiografien ergänzen die Darstellung und lassen Geschichte anschaulich werden.
»Für ein Selbstverständnis, das weiter trägt, muss sich gerade eine selbstständige Kirche ihrer Grundlagen und Grundsätze immer wieder neu bewusst werden.« (Rezension zu: »Quellen zur Geschichte selbstständiger evangelisch-lutherischer Kirchen in Deutschland«)

Das Buch erschien zum 40. Gründungsjubiläum der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche am 25.6.2012.

€17.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Lutherisch und selbstständig online kaufen

Die Publikation Lutherisch und selbstständig - Einführung in die Geschichte selbstständiger evangelisch-lutherischer Kirchen in Deutschland von , , , , , , , , ist bei Edition Ruprecht erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: EINFUEHRUNG, Kirchengeschichte, konkordienlutherisch, Neuere und Neuste Geschichte, Religionsgeschichte, SELK. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 17.9 EUR und in Österreich 18.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!