Madame Moneypenny: Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können von Wegelin,  Natascha

Madame Moneypenny: Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können

Bei 75 Prozent der Frauen wird die Rente später unter 400 Euro liegen. Warum? Weil Frauen weniger verdienen und ein Mann keine Altersvorsorge ist. Natascha Wegelin weiß, dass Frauen sich selbst mit ihren finanziellen Angelegenheiten beschäftigen und unabhängig von Staat und Partner werden sollten – allerdings wird es ihnen von Bankberatern und Finanzdienstleistern schwer gemacht. Sie will Frauen die Scheu vor Aktien und Anlagestrategien nehmen und hat Tipps und Tricks zusammengetragen, mithilfe derer sich jede Frau ihre ganz persönliche Spar- und Investitionsstrategie erarbeiten kann.

€10.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Madame Moneypenny: Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können online kaufen

Die Publikation Madame Moneypenny: Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können von ist bei ROWOHLT Taschenbuch erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: «Vermögen», Aktien, Aktienfonds, Altersvorsorge, Anlage, Börse, ETF, Fonds, Geld, Investitionen, Reichtum, Rente, Unabhängigkeit, Wertpapiere. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10.99 EUR und in Österreich 11.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!