Magyar Vizsla von Weidmann,  Ursula

Magyar Vizsla

Charakter, Erziehung, Gesundheit

Jetzt mit neuem Kapitel: Der Magyar Vizsla im Jagdgebrauch

Alles Wissenswerte rund um die beiden Vertreter dieser Rasse, damit jeder – ob Jäger oder Nichtjäger – richtig mit diesem äußerst menschenfreundlichen Hund umgeht.

Der Magyar Vizsla ist ein ungarischer Vorstehhund, der in seiner Heimat auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken kann. Aber erst in den letzten Jahren wurde diese Rasse auch bei uns recht bekannt und erfreut sich bei zahlreichen Hundehaltern.immer größerer Beliebtheit. Dieser mittgelgroße Hund mit dem angenehmen Wesen wird nicht nur gerne von Jägern bei der Jagd vielseitig eingesetzt, sondern auch viele Nichtjäger haben sich für ihn begeistert und führen mit dem Vizsla die unterschiedlichsten Hundesportarten durch. Neben dem kurzhaarigen Typ entstand in den 1930er-Jahren auch der drahthaarige Vizsla, der bei uns vorwiegend jagdlich eingesetzt wird. Dieses Buch informiert über alles Wissenswerte rund um die beiden Vertreter dieser Rasse, damit jeder, der sich für den Magyar Vizsla interessiert, nachprüfen kann, ob dieser Hund für ihn geeignet ist und er seinen Ansprüchen ausreichend gerecht werden kann.

• Geschichte und Entstehung
• Standard von Glatt- und Drahthaar
• Das besondere Wesen
• Welche Ansprüche werden benötigt
• Anschaffung von Welpen oder Importhunden
• Richtige Haltung und Erziehung
• Geeigneter Einsatz für den Vizsla

€19.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Magyar Vizsla online kaufen

Die Publikation Magyar Vizsla - Charakter, Erziehung, Gesundheit von ist bei Cadmos Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Erziehung, Gesundheit, hunde, Magyar Vizsla. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 19.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!