Management der stabilen koronaren Herzkrankheit (KHK)

Management der stabilen koronaren Herzkrankheit (KHK)

Die Pocketleitlinie (PLL) für das „Management der stabilen koronaren Herzkrankheit (KHK)“ ist die deutsche Adaption der 2013 erschienenen ESC-Leitlinien zu diesem Thema.
– Bei der Darstellung der Pathogenese werden Vasomotorik-Störungen als Ursache für Angina-pectoris-Beschwerden stärker hervorgehoben, wenn bei den Patienten keine Koronarstenose vorliegt.
– Im Bereich der Diagnostik erhält die Vortestwahrscheinlichkeit eine stärkere Gewichtung mit dem Ziel der Vermeidung unnötiger diagnostischer Untersuchungen.
– Die einzelnen Schritte der Entscheidungsfindung werden anhand anschaulicher Algorithmen dargestellt.
– Die Risikostratifizierung erhält einen höheren Stellenwert in der Therapieentscheidung mit dem Ziel der Vermeidung unnötiger invasiver Eingriffe bei Patienten mit niedrigem Risiko für ein schwerwiegendes Ereignis.
– Im Bereich der medikamentösen Therapie (OMT) werden neueste Erkenntnisse zu Wirkstoffen erarbeitet.
– Die therapeutischen Strategien (Revaskularisation vs. OMT) werden anhand der aktuellen Datenlage dargestellt und v.a. unter dem Aspekt eines individuellen Nutzens für den einzelnen Patienten betrachtet.

€3.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Management der stabilen koronaren Herzkrankheit (KHK) online kaufen

Die Publikation Management der stabilen koronaren Herzkrankheit (KHK) von ist bei Börm Bruckmeier erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Angina pectoris, DGK, Echokardiographie, EKG, Kardiologie, KHK, koronare Herzkrankheit, Lebensstiländerung, Leitlinien, OMT, POCKET, Revaskularisation, RÖNTGEN-THORAX, Vasomotorik, Vortestwahrscheinlichkeit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 3.99 EUR und in Österreich 4.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!