Marbod Fritsch von Rudigier,  Andreas

Marbod Fritsch

im Gespräch mit Cornelia Mathis-Rothmund über das Bühnenbild zu "Die Stunde da wir nichts voneinander wußten" von Peter Handke im Vorfeld der Eröffnung des vorarlberg museums im Juni 2013

Marbod Fritsch, geboren am 4. Dezember 1963 in Bregenz/Österreich, studierte 1987 – 1996 an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Seit 1996 ist er als Dozent an der Wiener Schule für Kunsttherapie tätig und gibt seit 2005 als externer Lehrbeauftragter für freies Zeichnen an der Fachhochschule Vorarlberg sein Wissen an Studierende des Lehrgangs Intermedia weiter. Der Künstler lebt und arbeitet in Wien und Bregenz.
Mit der Konzeption und Umsetzung des Bühnenbildes für Peter Handkes Stück ‚Die Stunde da wir nichts voneinander wußten‘, übergab man Marbod Fritsch ein außergewöhnliches Projekt. Außergewöhnlich insofern, als es auf dem Kornmarktplatz in Bregenz stattfinden sollte. Fritsch nutzte die Nähe zum neuen vorarlberg museum, nahm dessen Fassadengestaltung in seine Bühnengestaltung auf und schuf so ein Ineinanderfließen von öffentlichem Raum und Bühne.

€22.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Marbod Fritsch online kaufen

Die Publikation Marbod Fritsch - im Gespräch mit Cornelia Mathis-Rothmund über das Bühnenbild zu "Die Stunde da wir nichts voneinander wußten" von Peter Handke im Vorfeld der Eröffnung des vorarlberg museums im Juni 2013 von ist bei Bucher GmbH & Co. Druck Verlag Netzwerk erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bühnenbild, Kunst, Marbod Fritsch, Peter Handke, Theater. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 22 EUR und in Österreich 22 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!