Märchen, Sagen und Schwänke vom Dach der Welt. Band 2: Erzählungen westtibetischer Viehzüchter von Kretschmar,  Monika, Schuh,  Dieter

Märchen, Sagen und Schwänke vom Dach der Welt. Band 2: Erzählungen westtibetischer Viehzüchter

Tibetisches Erzählgut in Deutscher Fassung

Nachdem erste Beispiele tibetischen Erzählgutes zu Beginn dieses Jahrhunderts durch Veröffentlichungen von teilweise sehr kurzen Inhaltsangaben und Nacherzählungen durch O`Conor (1906), Tafel (1912) und A.H. Franke (1925) bekannt wurden, beschäftigte sich die tibetologische Erzählforschung in den darauffolgenden Jahrzehnten primär mit Übersetzungen indischer Jataka oder der tibetischen Version der indischen Vetalapañcavimíatika. Erst der Strom tibetischer Flüchtlinge nach Indien, Nepal und Bhutan lenkte die Aufmerksamkeit der Forschung in bescheidenem Maße wieder auf die in der Mehrzahl nur mündlich überlieferten tibetischen Märchen und Erzählungen.

Auf dem Hintergrund der Tatsache, daß die früher in Tibet herrschende lamaistische Ideologie eine Niederschrift des mündlich tradierten, nicht-buddhistischen Erzählungsgutes nicht zuließ, sind tibetische Märchen, Fabeln und Schwänke als besonders durch den sozialen Wandel bedrohtes Kulturgut anzusehen. Aus diesem Grunde wurde mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft und unter Leitung des Bonner Tibetologen Prof. Dr. Dieter Schuh ein Projekt zur systematischen Sammlung tibetischer Erzählungen aus verschiedenen Teilen des tibetischen Hochgebirgsraumes in Angriff genommen. Nachdem schon in den Jahren 1967-69 über achtzig primär zentraltibetische Märchen vom Projektleiter auf Tonband aufgezeichnet worden waren, reiste im Jahre 1979/80 ein Team aus fünf jungen Tibetologen und Sprachwissenschaftlern nach Indien und Nepal, um dort in einer ersten Kampagne tibetisches Erzählungsgut aus sKyid-rong (Prof. Dr. Roland Bielmeier), Ding-ri (Dr. Silke Herrmann), ‚Brag-g.yab (Prof. Dr. Peter Schwieger), Amdo (Herr J.K. Phukhang) und der westtibetischen ‚Brog-pa-Viehzüchter (Dr. Monika Kretschmar) sowie aus Baltistan (Prof. Dr. Roland Bielmeier) auf Tonträger aufzunehmen und einer ersten Bearbeitung zu unterziehen. Als Ergebnis dieser Kampagne liegen nun schon nahezu vierhundert tibetische Erzählungen vor, die ein einzigartiges Zeugnis der Fabulierfreude und Fabulierkunst der tibetischen Erzähler ablegen. Das vorliegende Buch ist das zweite von vier Bänden, in denen diese Märchen, Sagen und Schwänke vorgestellt werden.

€30.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Märchen, Sagen und Schwänke vom Dach der Welt. Band 2: Erzählungen westtibetischer Viehzüchter online kaufen

Die Publikation Märchen, Sagen und Schwänke vom Dach der Welt. Band 2: Erzählungen westtibetischer Viehzüchter - Tibetisches Erzählgut in Deutscher Fassung von , ist bei International Institute for Tibetan and Buddhist Studies erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 30 EUR und in Österreich 30.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!