Marktbreit – Perle am südlichen Maindreieck (Tischkalender 2018 DIN A5 hoch) von Will,  Hans

Marktbreit – Perle am südlichen Maindreieck (Tischkalender 2018 DIN A5 hoch)

Marktbreit in Unterfranken, an der südlichsten Stelle des Maindreiecks gelegen, in schönen Bildern. (Monatskalender, 14 Seiten )

Bei einer Befliegung 1985 durch den Luftbildarchäologen Otto Braasch wurde das Römerlager Marktbreit entdeckt. Erstmals erwähnt wurde Marktbreit als broite inferior, das heißt Unter- oder Niedernbreit, in einer Urkunde des Grafen zu Castell 1266. Marktbreit hieß im frühen Mittelalter Unternbreit oder Niedernbreit und unterschied sich dadurch vom benachbarten Obernbreit. Der Name Marktbreit wurde erstmals 1594 erwähnt. Im Jahre1557 verlieh Kaiser Ferdinand I. das Marktrecht. Die Namensänderung auf Marktbreit geht wohl darauf zurück. Es kam zu einer ersten Blütezeit des Ortes an der südlichsten Spitze des Maindreiecks, unter der Ortsherrschaft Georg Ludwigs von Seinsheim. Unter der seit 1643 bestehenden Herrschaft der mit den Seinsheimern verwandten Familie Schwarzenberg entwickelte sich der Ort zu Beginn des 18. Jahrhunderts zu einem der bedeutendsten Haupthandelsorte am Main, was durch den Bau eines Hafenkrans unterstrichen wurde. Im Jahr 1806 kam der Ort zum Königreich Bayern . Im Jahre 1819 wurde von der bayerischen Regierung das Stadtrecht verliehen. Der Kalender zeigt noch viele der alten Gebäude die sich allesamt in einen sehr guten Zustand befinden. Marktbreit ist auch bekannt wegen seines Kunstfestival „Artbreit“ das immer viele tausend Besucher anlockt.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

€18.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Marktbreit - Perle am südlichen Maindreieck (Tischkalender 2018 DIN A5 hoch) online kaufen

Die Publikation Marktbreit - Perle am südlichen Maindreieck (Tischkalender 2018 DIN A5 hoch) - Marktbreit in Unterfranken, an der südlichsten Stelle des Maindreiecks gelegen, in schönen Bildern. (Monatskalender, 14 Seiten ) von ist bei Calvendo erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Aloys, Alter Kranen, Altstaft, Alzheimer, Artbreit, Ausleger, barock, Bavaria, Bayern, Breitbach, Franken, Geschenk, Gnodstadt, Handelsstadt, Kreis Kitzingen, Lower Franconia, Main, Maintor, Marktbreit, Obernbreit, prächtige Fassaden, Renaissance, Römerlager, Seinsheimer Schloss, Stadtmauer, Unterfranken, Wein. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18.9 EUR und in Österreich 19.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!