Materialbuch Fastenzeit, Ostern und Pfingsten von Schwikart,  Georg

Materialbuch Fastenzeit, Ostern und Pfingsten

Für Gemeindearbeit, Liturgie und Unterricht

Wie in der Gemeinde, in Liturgie und Gruppenarbeit von Tod und Auferstehung sprechen? Welche sinnvollen Hilfen gibt es für die Gottesdienstgestaltung, für das Gespräch in Jugendgruppen und im Religionsunterricht zu diesen Themen? Wie lassen sich Texte und Lieder passend einbringen, und welche Ziele sind mit der Auswahl verbunden? So fragen sich die in der Katechese und Religionsunterricht Tätigen immer neu.
Dieses Materialbuch gibt die nötigen Hilfen: für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind über 70 Gedichte, Meditationen, Geschichten, Sprechszenen und Lieder ausgewählt, die sich vor allem in der Zeit von Aschermittwoch bis Pfingsten hervorragend in den verschiedensten Bereichen der Gemeindearbeit einsetzen lassen.
Zu diesen vielen Materialien bietet der Herausgeber ergänzende Vorschläge und Angaben über Einsatzmöglichkeit, Zielgruppe, Vorlesedauer, methodisches Vorgehen und anderes mehr. Brauchtumsgeschichtliche Hinweise sowie ein Stichwortregister sind weitere Pluspunkte dieses praktischen, zielgruppenorientierten Arbeitsbuches.

€16.50 brutto
> findR *

Produktinformationen

Materialbuch Fastenzeit, Ostern und Pfingsten online kaufen

Die Publikation Materialbuch Fastenzeit, Ostern und Pfingsten - Für Gemeindearbeit, Liturgie und Unterricht von ist bei Matthias-Grünewald erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Fastenzeit, Ostern, Pfingsten. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.5 EUR und in Österreich 17 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!