Max Stirners Destruktion der spekulativen Philosophie von Kast,  Bernd

Max Stirners Destruktion der spekulativen Philosophie

Das Radikal des Eigners und die Auflösung der Abstrakta Mensch und Menschheit

Mit »Der Einzige und sein Eigentum« bemüht sich Stirner um einen radikalen Gegenentwurf zu Hegels Geistphilosophie und Feuerbachs Anthropologie. Die ersten Rezensionen seines Buches zeigten Stirner, wie wenig er sich verständlich machen konnte, zu außergewöhnlich war das Gesagte.
Bernd Kast stellt die Philosophie Max Stirners in ihren Grundzügen dar und interpretiert sie aus der Geistesgeschichte des 19. Jahrhunderts heraus. Im Ausgang vom Zentralmotiv des Eigners entfaltet er existenzielle Themen im »Einzigen und sein Eigentum« und in Stirners früheren Schriften.

€49.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Max Stirners Destruktion der spekulativen Philosophie online kaufen

Die Publikation Max Stirners Destruktion der spekulativen Philosophie - Das Radikal des Eigners und die Auflösung der Abstrakta Mensch und Menschheit von ist bei Alber, K erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Eigentum, Individualität, Philosophie, Stirner, Max. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 49.99 EUR und in Österreich 51.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!