Medien als Mittel urbaner Kommunikation von Schröpf,  Ramona

Medien als Mittel urbaner Kommunikation

Kontrastive Perspektiven Französisch - Deutsch

Dieser Band beschäftigt sich mit den vielgestaltigen Aspekten der medialen Kommunikation. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Stadt als kommunikativem Raum, in dem eine Sammlung verschiedener Texte und Textsorten auf den unterschiedlichsten Trägern anzutreffen ist. Die Bandbreite der untersuchten Korpora reicht dabei von Straßen- und Verbotsschildern über Geschäftsbeschriftungen von Friseursalons, Modeboutiquen und Restaurants bis hin zu einer für den urbanen Raum besonders typischen Textsorte, den Graffiti. Es wird ein breiter Medienbegriff zugrunde gelegt, so dass das Medium einerseits als materieller «Träger» der Botschaft verstanden wird und andererseits auch die klassischen Massenmedien wie Fernsehen oder Presse sowie das Individualmedium Mobiltelefon Berücksichtigung finden.

€45.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Medien als Mittel urbaner Kommunikation online kaufen

Die Publikation Medien als Mittel urbaner Kommunikation - Kontrastive Perspektiven Französisch - Deutsch von ist bei Lang, Peter Frankfurt erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Graffiti, Massenmedien, Medienlinguistik, Öffentliche Bekanntmachungen, Speisenbezeichnungen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 45.95 EUR und in Österreich 47.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!