Mein erstes Leben von Seib,  Hans-Uwe

Mein erstes Leben

Ein Hamburger erzählt

Im März 1939 beginnt es, das „erste Leben“ von Hans-Uwe Seib. Er wird in Hamburg geboren.
In seinen Lebenserinnerungen schildert der Autor seine im Zweiten Weltkrieg geprägte frühe Kindheit – die Winternächte voller Sirenengeheul im Luftschutzkeller und die Flucht vor der näher rückenden Roten Armee.
Es folgt eine Zeit, in der die Familie als Flüchtlinge in Bayern lebt, der Autor erinnert sich an strenge und gütige Lehrer, Kinderspiele, Jugendfreunde und den beginnenden Ernst des Lebens als Lehrling im Hamburger Hafen. Jugendliche Leichtigkeit und häufige Arbeitsplatzwechsel kennzeichnen diese Zeit. Eine Ausbildung bei der Polizei und als Zahntechniker bricht er ab – aus gutem Grund. Das Verhältnis zum leiblichen Vater ist und bleibt schwierig.
Der Bundeswehr verdankt er eine hervorragende Fahrausbildung, die ihm beruflich nützt. Im ersten eigenen VW Käfer werden unbeschwerte sommerliche Spanienreisen unternommen. Schließlich lernt er seine große Liebe und spätere Frau Gisela kennen, und mit einer Umschulung zum Industriekaufmann endet das „erste Leben“ und das zweite beginnt.

Hans-Uwe Seibs autobiographischer Text gibt interessante Einblicke in die Lebensumstände der Kriegsflüchtlinge, die Arbeitsbedingungen im Hamburger Hafen und lässt die 50er und 60er Jahre in Norddeutschland für den Leser lebendig werden.

€21.80 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Mein erstes Leben online kaufen

Die Publikation Mein erstes Leben - Ein Hamburger erzählt von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 21.8 EUR und in Österreich 22.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!