Memoiren eines alten Arschlochs von Helmlé,  Eugen, Topor,  Roland

Memoiren eines alten Arschlochs

Mit spitzer Feder und tollkühner Lust an der Übertreibung macht sich Roland Topor über Memoiren und das inflationäre ›name dropping‹ darin lustig. In dieser fiktiven Autobiographie begegnet das alte Arschloch fast jeder Berühmtheit seiner Zeit – von Édith Piaf und John Cage über Salvador Dalí und Albert Einstein bis zu Al Capone und Albert Camus. Diese megalomane Selbstdarstellung treibt dem Leser Tränen des Lachens und der Erkenntnis in die Augen.

€12.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Memoiren eines alten Arschlochs online kaufen

Die Publikation Memoiren eines alten Arschlochs von , ist bei Diogenes erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 20. Jahrhundert, Autobiografie, Autobiographie, Berühmtheit, Berühmtheiten, Bildungsroman, enfant ter, fiktiv, Frankreich, Groteske, Komik, Kuenstler, name dropping, Paris, Prominente, Ruhm, Satire, Satiriker, Schauspieler, Stars, Witz, witzig, Zeichner, Zwanzigstes Jahrhundert. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12 EUR und in Österreich 12.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!