Memoria im Bild von Rinke,  Wolfgang

Memoria im Bild

Das Altar-Retabel des Derick Baegert aus Wesel in der Propsteikirche zu Dortmund

Je mehr die Spätgotik in die Renaissance übergeht, desto häufiger richtet sich der Blick des Menschen auf die ihn umgebende Welt, die nun in Einzelheiten wahrgenommen wird. Als herausragende Beispiele gelten die Bildnisse von Eycks und in dessen Nachfolge Rogier van der Weydens. Ihnen ist Derick Baegert – etwa von 1465 bis 1515 in Wesel tätig –, dessen Name in der Kunstgeschichte vor allem als Maler monumentaler Passionsaltäre gründet, in seiner künstlerischen Entwicklung verpflichtet.
Sein Hauptwerk, der Hochaltar in der Dortmunder Propsteikirche, ist wahrscheinlich eine Stiftung Johanns I. von Kleve. Für den Dortmunder Altar, der als Memorialaltar der klevischen Herzogsfamilie gelten kann, griff der Künstler dort, wo Portraits bereits verstorbener Personen in heilsgeschichtliche Szenen integriert werden mussten, auf Vorbilder zurück. Ihrer Entschlüsselung gilt die vorliegende Studie.

€24.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Memoria im Bild online kaufen

Die Publikation Memoria im Bild - Das Altar-Retabel des Derick Baegert aus Wesel in der Propsteikirche zu Dortmund von ist bei Verlag für Regionalgeschichte erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Altar, Baegert, Derick, Dortmund, Retabel, Wesel. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24 EUR und in Österreich 24.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!