Menschen im Sog von Macht und Gewinnstreben von Rispoli,  Mirja

Menschen im Sog von Macht und Gewinnstreben

Die Ideologie eines freien Marktes hat nichts gemeinsam, mit einer wirklich freien Welt in der Menschen ihre Grundbedürfnisse sicher leben können. Es sollte doch noch etwas geben, das ALLE gemeinsam höher schätzen können, als Wirtschaftswachstum und Unternehmensgewinne. Unser „Natürliches Ökosystem“ hat ein Recht auf Regeneration. Es sollte eine Wiedergutmachung stattfinden, um weiterer Zerstörung der natürlichen Ressourcen auf der Erde Einhalt zu gebieten und um ein weiteres Ungleichgewicht der Artenvielfalt des Lebens zu verhindern.
Keine Wertschätzung, keine Loyalität und Zusammenhalt, kein Verständnis mehr für das Naturgesetz von Geben und Nehmen. Das Streben ist nur noch auf Nehmen ausgerichtet und „das“ soviel als möglich. Wenn zu früheren Zeiten der Erde etwas entnommen wurde, hat man darauf geachtet auch wieder etwas zurückzugeben. Das jetzt entstandene Ungleichgewicht durch Ausbeutung der Rohstoffe ist nicht zu übersehen. Das Ganze kann auch auf unser Gesellschaftssystem übertragen werden. Durch „Zuviel Entnehmen“ von „Wenigen“ wird auch hier die Reaktion auf diese Aktion nicht ausbleiben.

€11.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Menschen im Sog von Macht und Gewinnstreben online kaufen

Die Publikation Menschen im Sog von Macht und Gewinnstreben von ist bei epubli, Neopubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: gesellschaftssystem, gewinnstreben, Klimawandel, Nachhaltigkeit, Wirtschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 11.8 EUR und in Österreich 11.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!