MERIAN Saarland von Jahreszeiten Verlag

MERIAN Saarland

Die Saarschleife kennt jeder, das Saarland eher nicht. Womit sich das kleinste deutsche Flächenland als Geheimtipp erweist – völlig zu Recht. Wer hat jemals den Brennenden Berg bei Sulzbach gesehen, in dessen Tiefe seit 250 Jahren ein Kohlenflöz glimmt? Stand in den gelbroten Kuppelhallen der Homburger Schlossberghöhlen, des größten Buntsandsteinlabyrinths in Europa? Hielt als Wanderer Rast am Gipfelkreuz des Litermont? Spazierte durch die Festungsstadt Saarlouis, die der französische Sonnenkönig gründete? Französisch mutet vieles an in dieser Grenzregion – der Baustil, die barocke Lebenskunst der Saarländer, ihre Freude an guter, raffinierter Küche. Die Rebflächen bringen ausgezeichnete Weine hervor, so den Elbling, die älteste Rebsorte Deutschlands, als Uva Alba von den Römern importiert. Auch die waren hier, ein komplett rekonstruiertes Landgut im Archäologiepark Perl-Borg zeigt, dass es der römischen Oberschicht vor 2000 Jahren an nichts fehlte.

++Die Saar: Ein Fluss und seine Geschichten
++Welterbe: Das neue Leben der Völklinger Hütte
++Genuss: Unterwegs im Land der Gourmetköche
++Exklusiv: Interview mit Peter Scholl-Latour
++24 Seiten Service: Ausgewählte Tipps & Adresssen

€7.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

MERIAN Saarland online kaufen

Die Publikation MERIAN Saarland von ist bei Merian / Holiday ein Imprint von Gräfe und Unzer Verlag GmbH, Travel House Media erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Deutschland, Europa, Familienurlaub, in, Reisebelletristik, reisefuehrer, Reiseinformationen, Reisemagazin, Reisen, Urlaub, Urlaubsplanung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 7.95 EUR und in Österreich 7.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!