Messen mit Mahr von Hinz,  Udo, Keidel,  Thomas, Seidel,  Rita, Strümpel,  Jan

Messen mit Mahr

Geschichte eines Familienunternehmens seit 1861

Dieses Buch erzählt die Geschichte eines familiengeführten Unternehmens, das als klassisches Beispiel eines mittelständischen »hidden champion« gelten darf. Schon vor 150 Jahren waren Schieblehren von Mahr in den Werkstätten und Fabrikhallen der Gründerzeit im Einsatz, längst exportiert die Göttinger Unternehmensgruppe mit Standorten auf mehreren Kontinenten Präzisionsmessgeräte in alle Welt. Seine Produkte selbst sind unscheinbar, doch mit ihrer Leistungsfähigkeit nehmen sie Einfluss auf die Optimierungsprozesse der Industrie und damit den Alltag der Menschen. Mahr steht exemplarisch für den Weg vom Millimeter zum Nanometer, von der Werkbank zum Reinraum und vom mutigen Gründer zum innovativen High-Tech-Partner.Am Anfang steht Carl Mahr mit seinem seit 1861 bestehenden Geschäft, er beliefert Feinmechaniker, und Forstämter, Fabriken und Eisenbahngesellschaften mit Messinstrumenten. Sein Sohn Oscar Mahr öffnet den Weg zur austauschbaren Fertigung mittels Grenzlehren, die die moderne Massenfertigung ermöglicht – forciert auch von der Rüstungsindustrie, wie dieses Buch genau nachzeichnet. Mitglieder der Familie Mahr führen die Firma durch Nachkriegszeit und Wirtschaftswunder, durch Krisenzeiten und Boomphasen bis in die Gegenwart und in mittlerweile fünfter Generation. Die Darstellung ist umfassend recherchiert und reich illustriert. Hier verzahnen sich 150 Jahre Technik- und Wirtschaftsgeschichte zu einem so fundierten wie spannenden Porträt von Unternehmer- und Entwicklergeist.

€27.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Messen mit Mahr online kaufen

Die Publikation Messen mit Mahr - Geschichte eines Familienunternehmens seit 1861 von , , , ist bei Vandenhoeck & Ruprecht erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Deutschland /20.Jahrhundert, Messtechnik, Technikgeschichte, Unternehmensgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 27.99 EUR und in Österreich 86.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!