Minäen von Plank,  Peter

Minäen

Sämtliche Vespertexte aus den griechischen Minäen in deutscher Sprache

Die poetischen Texte der mit einem Kalenderdatum verbundenen
Heiligengedenktage und Feste prägen das
Stundengebet der orthodoxen Kirche. Deutsche Übersetzungen
wurden bislang nur zu ausgewählten Tagen und an teils
entlegenen Stellen publiziert.

Erstmals erscheinen nun sämtliche für die Feier der Vesper
nötigen Texte aus den Minäen (Monatsbüchern) in deutscher
Sprache. Der Würzburger Theologe Peter Plank hat die Texte
aus dem griechischen Original übersetzt. In jahrzehntelanger
gottesdienstlicher Praxis wurden sie auf ihre Singbarkeit hin
überprüft und so stets weiter verbessert.
Texte in deutscher Sprache werden mit zunehmender Inkulturation
der orthodoxen Gläubigen verschiedenster Herkunft
eine wachsende Rolle spielen. Ihrem Gottesdienst vor allem
will die Edition der Vesper-Minäen dienen. Darüber hinaus
eröffnet sie allen Interessierten den reichen Quell ostkirchlicher
Theologie, Spiritualität und Poesie.

Die drei Bände umfassen jeweils vier Monate. Ein vierter Band enthält die Paremien (Lesungen), Mustermelodien nach Kiewer Tradition (für vierstimmigen gemischten Chor), Einführungen und Register. Größte Sorgfalt
wird auf Typographie, Druck und buchbinderische Verarbeitung
gelegt. Die Bücher sind daher in jeder Hinsicht auch
für den liturgischen Gebrauch geeignet.

€160.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Minäen online kaufen

Die Publikation Minäen - Sämtliche Vespertexte aus den griechischen Minäen in deutscher Sprache von ist bei Pfeifer, Michael erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 160 EUR und in Österreich 164.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!