Mit dem Smartphone auf der Spur unseres Essens von Bartsch,  Silke, Eisenhardt,  Manuela, Müller,  Heike, Oppermann,  Leif, Schaal,  Steffen

Mit dem Smartphone auf der Spur unseres Essens

Handbuch zur Erstellung mobiler, ortsbezogner Spielemissionen für die Ernährungs- und Verbraucherbildung

Mit dem Projekt MILE werden Ernährungsreferentinnen und -referenten des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) und Lehrpersonen in Schulen dabei unterstützt, Lernangebote mit digitalen Medien an außerschulischen Lernorten zu entwickeln und durchzuführen. Mit Hilfe von digitalen Tools werden die Ernährungsreferentinnen und -referenten sowie Lehrpersonen in die Lage versetzt, Themen rund um die Ernährungs- und Verbraucherbildung als Spielangebot für Jugendliche zu gestalten. Das Projekt MILE wird vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR) gefördert.
Das Akronym MILE steht für move | interact | learn | eat. Dahinter steht das didaktische Konzept EDiT (Bartsch, Schaal 2014), das an den Pädagogischen Hochschulen Karlsruhe und Ludwigsburg für mobiles Lernen mit digitalen Medien entwickelt und erprobt wurde.
Das Handbuch MILE informiert über die Idee, Ziele und Struktur des Projektes MILE und enthält eine kurze Anleitung für Ernährungsreferentinnen und -referenten sowie Lehrpersonen, die an einer MILE Schulung teilnehmen und selbst ein MILE Spiel, eine sogenannte MILE Mission, erstellen wollen.

€6.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Mit dem Smartphone auf der Spur unseres Essens online kaufen

Die Publikation Mit dem Smartphone auf der Spur unseres Essens - Handbuch zur Erstellung mobiler, ortsbezogner Spielemissionen für die Ernährungs- und Verbraucherbildung von , , , , ist bei RabenStück erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: alltagsrelevante Kompetenzen, digitale Bildungsmissionen, Digitale Medien, Ernährungs- und Verbraucherbildung, mobile Lernangebote, Pädagogische Hochschule/n, Region, Smartphone, Spielemissionen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 6.9 EUR und in Österreich 7.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!