Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung / MIÖG 120. Band, Teilband 2 (2012) von Luger,  Daniel

Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung / MIÖG 120. Band, Teilband 2 (2012)

Aus dem Inhalt: Begegnungen mit dem Kaiser. Zur Wahrnehmung von Reichsherrschaft im Bereich des Apennins während des 12. Jahrhunderts. Von Ferdinand Opll. – Damit. unser statt Triest nicht gar verderb – Beiträge zur landesfürstlichen Verwaltung Kaiser Friedrichs III. aus kulturgeschichtlicher Perspektive. Von Daniel Luger. – Der Codex 5393 der Österreichischen Nationalbibliothek und seine lokalhistorische Verortung. Eine Zusammenschau. Von Susanne Rischpler und Martin Haltrich. – Ein „Lutheraner“ auf dem Habsburgerthron. Die josephinischen Reformen und die Klosteraufhebungen in der Habsburgermonarchie. Von Martin Scheutz. – Eine unbeachtete Quelle des 16. Jahrhunderts. Martin Schrots und Adam Bergs Wappenbuch (1580) als kaiserliche Kreuzzugspropaganda gegen die Türken. Von Torgeir Melsaeter. – Das Provisorische Gemeindegesetz 1849 und das Reichsgemeindegesetz 1862 als Zäsur? Reflexionen zum österreichischen Gemeindebegriff im 19. Jahrhundert. Von Martin Schennach. – Eine wiederaufgefundene Urkunde Friedrichs II. für Uberto Pallavicini vom November 1250. Von Maximilian Alexander Trofaier.- et duo milites proprii eius. Eine vergessene Baumgartenberger Traditionsnotiz zur Geschichte des hochmittelalterlichen Adels in Österreich. Von Klaus Birngrube. – Aus allerhöchster Gnade – Das Wiener Hofpersonal in den Hofkalendern und den Hofparteienprotokollen des 18. Jahrhunderts. Skizze eines Forschungsprojekts.- Von Irene Kubiska und Michael Pölzl

€49.20 brutto
> findR *
Produktinformationen

Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung / MIÖG 120. Band, Teilband 2 (2012) online kaufen

Die Publikation Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung / MIÖG 120. Band, Teilband 2 (2012) von ist bei Böhlau Wien erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Forschung, Geschichte, oesterreich. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 49.2 EUR und in Österreich 49.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!