Moralisch oder cool? von Würzberg,  H. Gerd

Moralisch oder cool?

Die prekäre Rückkehr der Subjekte in die Ökonomie

Steuerehrlichkeit, Einkommensgerechtigkeit, Korruptionsbekämpfung, faire Preise – der Katalog moralischer Forderungen an die Wirtschaftsakteure wächst. Das Problem ist nur, dass sich in der Wirtschaft niemand wirklich für Moral interessiert. In den coolen systemtheoretischen Modellen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften spielen „die Menschen“ keine entscheidende Rolle. Die Systeme steuern sich von selbst. Moral und Ethik sind aber Ich-gebunden. Organisationen, in denen die Sachzwänge volatiler globaler Märkte für humanistische Werteorientierungen keinen Platz lassen, finden keine „ethischen Trägerelemente“ mehr vor.

H. Gerd Würzberg beschreibt in kurzen essayistischen Skizzen das Dilemma einer subjekt- und sinnentleerten Ökonomie, die nun plötzlich die überbordenden ethischen Probleme der Menschheit lösen soll.

€19.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Moralisch oder cool? online kaufen

Die Publikation Moralisch oder cool? - Die prekäre Rückkehr der Subjekte in die Ökonomie von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Homo oeconomicus, Soziale Marktwirtschaft, Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Wirtschaftsphilosophie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 20.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!