Mord heilt alle Wunden von Wehle,  Peter

Mord heilt alle Wunden

Ein Wien-Krimi

HOFRAT HALB IST ZURÜCK – EIN FALL MIT GRUSELFAKTOR UND ALTWIENER CHARME.

Ein Museumswächter in Nöten: Andreas Kandler ist seit über zwanzig Jahren Nachtwächter im größten Wiener Kunstmuseum. Aber jetzt meint er durchzudrehen, denn: Ein Bild spricht zu ihm. Genauer gesagt spricht es bedrohliche Warnungen aus, die den völlig verstörten Wächter zur Polizei treiben. Hofrat Ludwig Halb, Spitzenkriminalist mit Altwiener Charme, hat für solche Schauermärchen eigentlich gerade keine Zeit – die Renovierung seines geerbten Wiener Zinshauses beansprucht ihn vollends. Bis der erste dubiose Todesfall im Umfeld des Museums passiert: Jetzt ist auch Halb alarmiert und startet schnellstens die Ermittlungen.
Nach dem großen Erfolg des ersten Halb-Krimis Kommt Zeit, kommt Mord entführt Sie Peter Wehle wieder ins urtypische alte Wien: Hofratswitwen, Punschkrapferl, Kaffeehäuser und Kunstmuseen – und es geht gruselig zu!

„Die beste Unterhaltung für Wienfans! Und für Menschen, die gemütliche Krimilektüre schätzen.“

„Hier taucht man so richtig ins urtypische alte Wien ein. Und der ermittelnde Hofrat und seine Truppe ist einem auf Anhieb sympathisch!“

€12.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Mord heilt alle Wunden online kaufen

Die Publikation Mord heilt alle Wunden - Ein Wien-Krimi von ist bei Haymon Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Belletristische Darstellung, Bürgertum, Hofrat, Hofrat Halb, Kaffeehäuser, Museum, oesterreich, Österreich Krimi, Polizeikrimi, Regional Krimi, Stephansdom, Thriller, Whodunnit, Wien, Witz. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.95 EUR und in Österreich 12.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!