‚Na, Sie hätten mal in Weimar leben sollen!‘ von Reemtsma,  Jan Philipp, Schmidt,  Arno

‚Na, Sie hätten mal in Weimar leben sollen!‘

Über Wieland - Goethe - Herder

In Weimar leben? – bleibt einem deutschen Schriftsteller etwas anderes übrig als dort wenigstens sich um ein ideelles Untermietsverhältnis zu bemühen? – Seit Wieland nach Weimar gerufen wurde, Goethe dazu kam, Herder von beiden geholt wurde (und dann kamen Schiller und viele andere), ist Weimar Deutschlands ‚literarische‘ Hauptstadt. Ideell ist Weimar das geblieben – dem Mustercharakter des Städtchens war nicht zu entkommen. Auch Arno Schmidt entkam dem nicht. Nur wählte er Wieland, nicht Goethe, zu ’seinem Klassiker‘. Gegen Goethe polemisierte er wie viele vor ihm – und bewunderte ihn nichtsdestoweniger. Herder nannte er, wie er vielleicht auch sich selbst genannt hätte: ‚Primzahlmensch‘ (nur durch eins und sich selber teilbar).

€6.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

'Na, Sie hätten mal in Weimar leben sollen!' online kaufen

Die Publikation 'Na, Sie hätten mal in Weimar leben sollen!' - Über Wieland - Goethe - Herder von , ist bei Reclam, Philipp erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 20. Jahrhundert, Belletristik, Literatur, Moderne und zeitgenössische Belletristik, Prosa. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 6.8 EUR und in Österreich 7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!