Neue Forschungen zu Grundproblemen der badischen Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert von Schäfer,  Alfons

Neue Forschungen zu Grundproblemen der badischen Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert

Aus dem Inhalt: Vorwort; R. Rürup: Die Emanzipation der Juden in Baden; E. Hock: Deutsch-russische Begegnungin Baden; K. S. Bader: Die badische Verfassung von 1818 und ein Jahrhundert badischer Verfassungswirklichkeit; M. Botzenhart: Baden in der deutschen Revolution 1848/49; L. Gall: Die partei- und sozialgeschichtliche Problematik des badischen Kulturkampfs; J. Becker: Baden, Bismarck und die Annexion von Elsaß und Lothringen; G. Kaller: Zur Revolution von 1918 in Baden. Klumpp-Putsch und Verfassungsfrage; H. Rehberger: Die Gleichschaltung des Landes Baden 1932/33; K. Scholder: Baden im Kirchenkampf des Dritten Reiches. Aspekte und Fragen; G. Haselier: Die Bildung des Landes Württemberg-Baden 1945/46; P. H. Stemmermann: Die badisch-pfälzische Familie Buhl. Biographie einer Familie von Industriepionieren und liberalen Politikern; H. G. Zier: Die Industrialisierung des Karlsruher Raumes. Ein Beitrag zur Wirtschaftsgeschichte Badens; P. H. Stemmermann: Wilhelm Lorenz. Sein Ettlinger Werk und die Daimler-Motoren-Gesellschaft; P. Waibel: Register; E. Reinhard: Verzeichnis der Vorträge der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein vom 8. 5. 1970 bis zum 2. 3. 1973.

€18.41 brutto
> findR *
Produktinformationen

Neue Forschungen zu Grundproblemen der badischen Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert online kaufen

Die Publikation Neue Forschungen zu Grundproblemen der badischen Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert von ist bei Jan Thorbecke Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Baden, Geschichte, Zeitgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18.41 EUR und in Österreich 19 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!