Neulateinisches Jahrbuch. Journal of the Neo-Latin Language and Literature von Laureys,  Mare, Neuhausen,  Karl A

Neulateinisches Jahrbuch. Journal of the Neo-Latin Language and Literature

Während die antike Literatur seit langem in zahlreichen Zeitschriften behandelt wird und es immerhin schon einige Spezialzeitschriften für die mittelalterliche Latinität gibt, sind dem noch größerem Gesamtgebiet der – von Petrarcas Zeitalter bis zur Gegenwart reichenden – neulateinischen Sprache und Literatur bisher nur die „Humanistica Lovaniensia“ als das einzige vergleichbare wissenschaftliche Fachorgan gewidmet; ein Parallelwerk zu diesem verdienstvollen, aber ergänzungsbedürftigen „Journal of Neo-Latin Studies“ gehört daher heute zu den dringendsten Desiderata der aufstrebenden neulateinischen Forschungen.

Das „Neulateinische Jahrbuch“ verbindet mit seinem Untertitel „Journal of Neo-Latin Language and Literature“ wesentliche Merkmale der „Humanistica Lovaniensia“ und des „Mittellateinischen Jahrbuchs“ zu einer neuen konzeptionellen Einheit, so daß die Zeitschrift ein eigentständiges Profl erhält: Auf längere Abhandlungen und kleine Beiträge (Miszellen) zu neulateinischen Texten und Themen folgen jeweils Rezensionen, Forschungsberichte und Projektbeschreibungen sowie Hinweise auf andere aktuelle Veröffentlichungen und Veranstaltungen zur Latinität der Neuzeit.

€49.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Neulateinisches Jahrbuch. Journal of the Neo-Latin Language and Literature online kaufen

Die Publikation Neulateinisches Jahrbuch. Journal of the Neo-Latin Language and Literature von , ist bei Olms, Georg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Briefe, Drama, Forschungsprojekt, Frühneuzeit, Historische Sprachwissenschaft, Jahrbuch, Komödie, Latein, Linguistik, Literatur, Literaturgeschichte, Neulatein, Philologie, Rezensionen, Sprachgeschichte, Sprachwissenschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 49.8 EUR und in Österreich 51.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!