Nichtkardiale chirurgische Eingriffe

Nichtkardiale chirurgische Eingriffe

Die 2015 erschienene Pocket-Leitlinie „Nichtkardiale chirurgische Eingriffe“ ist die deutsche Adaptation der ESC-Guidelines zu diesem Thema. Die Pocket-Leitlinie bietet einen Komplettüberblick über die praktische präoperative Abschätzung des kardialen Risikos, die individuell von der Art des Eingriffs und den speziellen Erkrankungen des einzelnen Patienten abhängen.

• Um das kardiale Risiko präoperativ praktisch abschätzen zu können, wird geklärt: Wie dringlich ist der chirurgische Eingriff? Ist der Patient kardial instabil? Wie ist das Risiko der geplanten Operation einzuschätzen? Wie ist die funktionelle Leistungskapazität des Patienten? Inwieweit muss das OP-Risiko gegen die funktionelle Leistungskapazität abgewogen werden? Welche und wie viele kardiale Risikofaktoren liegen vor? Sollte ein nichtinvasiver Stresstest präoperativ durchgeführt werden?
• Ein weiterer Schwerpunkt der Pocket-Leitlinie liegt im Bereich der Strategien der Risikoreduktion mit den Aspekten Revaskularisation, Management von Thrombozytenhemmern und Antikoagulation, Diuretika, Kalziumkanalblockern, ACE-Hemmern, Statinen und Betablockern.
• Empfehlungen zur perioperativen kardialen Überwachung und zur Anästhesie schließen das Betreuungskonzept des Patienten bei einem nichtkardialen chirurgischen Eingriff ab.

€3.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Nichtkardiale chirurgische Eingriffe online kaufen

Die Publikation Nichtkardiale chirurgische Eingriffe von ist bei Börm Bruckmeier erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anaesthesie, Chirurgie, chirurgisch, Herzerkrankung, kardiale Überwachung, kardiales Risiko, kardiovaskuläres Management, Leitlinien, nichtkardial, Operation, perioperativ, präoperativ. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 3.99 EUR und in Österreich 4.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!