Niederösterreichische Landesausstellungen von Sommer,  Daniela

Niederösterreichische Landesausstellungen

Eine Kulturtradition mit Zukunft?

Die Niederösterreichischen Landesausstellungen stellen seit Jahrzehnten einen wertvollen Beitrag zum kulturellen Leben in Österreich dar. Grund genug, sich mit ihren Entstehungsbedingungen, Besonderheiten und Zukunftsmöglichkeiten auseinanderzusetzen.
Die gelungene Verbindung von Thema und Ort sowie die Einordnung von Kunstwerken in einen größeren historischen Kontext wurden – ausgehend von Krems – zu symptomatischen Merkmalen für die NÖ Landesausstellungen, die 1960 erstmals stattfanden. Neben kunsthistorischen Inhalten wurden im Laufe der Zeit verstärkt politische Epochen der österreichischen Geschichte, später auch Bereiche aus der Kultur- und Alltagsgeschichte thematisiert. Erfolg und Krise liegen aber eng beieinander.
So haben die Landesausstellungen etwa mit der Nachfragesättigung aufgrund des immer vielfältiger werdenden Kultur- und Freizeitangebotes zu kämpfen. Der Reiz neuer Medien wiederum birgt die Gefahr in sich, daß Ausstellungen zu multimedial inszenierten Erlebniswelten werden, anstatt Bildungsinhalte kritisch zu vermitteln. Um diesen Problemen entgegenzuwirken, ist vor allem Flexibilität bei der Themenwahl, eine Verbesserung der Kooperation sowie ein sensibler Umgang mit den modernen Medien erforderlich.

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Niederösterreichische Landesausstellungen online kaufen

Die Publikation Niederösterreichische Landesausstellungen - Eine Kulturtradition mit Zukunft? von ist bei Studien Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alltagsgeschichte, historischer Kontext, Kulturelles Leben, Kulturgeschichte, Kunst, moderne Medien, oesterreich. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 29.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!