Nkaah von Stavaric,  Michael, Töpfer,  Andreas

Nkaah

Experimente am lebenden Objekt

Nkaah kam aus dem Meer. Als es vom Regen genug hatte, befahl es den Steinen, sich zu einem Haus zu fügen. In dieses Haus wird, viel später, der Ich-Erzähler in Michael Stavarics traumwandlerischen Miniaturen über die Welt der Kindheit und das Wesen Nkaah, das gleichermaßen als Erbe uralter Sagen, Familienerzählung und Gefährte kindlicher Fantasie auf ihn kommt, hineingeboren. Aber schon mit sieben Jahren entscheidet er sich, kein Kind mehr zu sein und aufzubrechen – an Nkaahs Seite mit Vasco da Gama durch niemals durchschiffte Ozeane, mit Neil Armstrong als Astronaut zum Mond, mit Kapitän Ahab auf der Pequod über ein verlorenes Meer, mit Lola zu allen Nuancen der Farbe Rot, mit dem von seinem Stamm verstoßenen Höhlenmenschen Dzar in die Erfahrung von Einsamkeit und Fremde. Zu einer Reise, die niemals endet, denn manchmal ‚will eine Reise getan werden, sei es auch nur, um mit Nachdruck Lebewohl zu sagen, weil man nie mehr wiederkehrt.‘

SPÄTER HABEN SIE MIR KINDHEIT NACHGESAGT, ich hätte doch alles bloß erfunden. Aber Nkaah und ich haben einander wirklich gequert, uns vorgefunden.

Jemand ließ unachtsam zwei Stunden fallen: Schon am ersten Tag waren wir beide aufgesprungen, mit den Köpfen aneinandergeraten. Zunächst sah es danach aus, es wolle mich totbeißen, aber dann teilten wir unsere Zeit und benahmen uns wie Geschwister.

Schmelzwasser floss von den Gletschern, die Bäuche der Berge hinab, alles nahm seinen Lauf. Wir warfen gern Steine, dann kam das Nass gestürzt, in leisen Bächen. Auf Fährte. Es hinterließ keine Spuren.

In einem Haus wie dem Unsrigen stellt man keine weiteren Fragen.

€18.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Nkaah online kaufen

Die Publikation Nkaah - Experimente am lebenden Objekt von , ist bei kookbooks erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18.9 EUR und in Österreich 19.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!