Notwendigkeiten, Möglichkeiten und Grenzen einer staatlichen Regulierung im Mobilfunkmarkt Chinas von Zhou,  Fang

Notwendigkeiten, Möglichkeiten und Grenzen einer staatlichen Regulierung im Mobilfunkmarkt Chinas

Kein Markt ist so attraktiv wie der Mobilfunkmarkt Chinas, der seit den letzten zehn Jahren ein enormes Wachstum erlebt. Nach einigen Liberalisierungsversuchen bietet der Mobilfunkmarkt vielfältige Möglichkeiten, die ökonomischen Auswirkungen der staatlichen Regulierung bzw. Deregulierung zu analysieren. Dieses Buch fokussiert sich auf die Frage, welche Notwendigkeiten, Möglichkeiten und Grenzen eine staatliche Regulierung im Mobilfunkmarkt Chinas hat und wie die Regulierung gestaltet werden sollte, damit sie das Wachstum dieses Marktes nicht negativ beeinflusst.
Der WTO-Beitritt und die 3G-Einführung stellen den Mobilfunkmarkt Chinas vor große Herausforderungen, welche durch ausländischen Wettbewerbsdruck und technischen Fortschritt geprägt sind. Die Untersuchung zeigt, in welchem Maß staatliche Eingriffe die Funktionsfähigkeit einer Marktwirtschaft zerstören könnten. Aber sie beweist auch, dass eine schlagartige Deregulierung durch eine Schock-Therapie zu Chaos führen würde. Für den Mobilfunkmarkt Chinas ist es dringend notwendig, durch ein graduelles Vorgehen einen wettbewerblichen Ordnungsrahmen zu schaffen und Wettbewerbseinschränkungen zu beseitigen.

€18.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Notwendigkeiten, Möglichkeiten und Grenzen einer staatlichen Regulierung im Mobilfunkmarkt Chinas online kaufen

Die Publikation Notwendigkeiten, Möglichkeiten und Grenzen einer staatlichen Regulierung im Mobilfunkmarkt Chinas von ist bei P.C.O.-Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Deregulierung, Liberalisierung, Staatliche Regulierung, Wettbewerbsdruck, Wettbewerbseinschränkungen, Wirtschaftswissenschaft, WTO. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18.9 EUR und in Österreich 19.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!