OhneMacht von Kiffmeier,  Jens, Menzel,  Björn

OhneMacht

Zerfall der Gesellschaft - Kampf gegen Rechts

Ein Bundestagsabgeordneter sitzt in seinem Berliner Büro und weiß vor lauter Stress nicht weiter. Ein Neonazi hat zugesehen, wie einem Mann das Genick gebrochen wurde und bekommt das knackende Geräusch nicht mehr aus seinem Kopf. Familienväter und Hausfrauen demonstrieren Seite an Seite mit Rechtsextremen. Bürger meinen, es wird noch nicht genug NPD gewählt. Medien lassen sich aus Profitgier einschüchtern.

Keine Frage, in Deutschland läuft etwas schief. Seit Jahren beobachten die Journalisten Björn Menzel und Jens Kiffmeier den gesellschaftlichen Zerfall. Nun haben sie ihre Reportagen zusammengetragen. Das Ergebnis: Die Politik steht dem Volk und dem rechtsextremen Treiben ohnmächtig gegenüber, Die Medien schauen immer ungenauer hin und der demokratische Bürger zieht sich zurück. Ein erschütternder Streifzug durch das Land.

Die Autoren

Björn Menzel und Jens Kiffmeier, beide Jahrgang 1978, arbeiten als Journalisten in Leipzig und Berlin. Sie können auf eine mehr als zehnjährige Karriere im (über-)regionalen Print-, Online- und Agenturbereich (u.a. Süddeutsche Zeitung, Magdeburger Volksstimme und Nordkurier) verweisen. Kennengelernt haben sie sich als Reporter beim deutschlandweiten Nachrichtenportal news.de, wo sie als Team drei Jahre lang das Ressort für Investigative Recherche bildeten. Außerdem waren sie landespolitische Korrespondenten für die Nachrichtenagentur dapd. Derzeit arbeitet Björn Menzel als freier Journalist unter anderem für SpiegelOnline, ZeitOnline sowie den Mitteldeutschen Rundfunk. Jens Kiffmeier ist bei den Kieler Nachrichten als Nachrichtenredakteur tätig.

€12.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

OhneMacht online kaufen

Die Publikation OhneMacht - Zerfall der Gesellschaft - Kampf gegen Rechts von , ist bei Schkeuditzer Buchverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Rechtsextremismus. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.9 EUR und in Österreich 13.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!