Onkel Heinrich von Blum-Borell,  Claudia

Onkel Heinrich

Erinnerungen an eine Kindheit in der Nachkriegszeit

Der Anwalt Peter Rose ist Halbjude. Nach dem Tod seiner Mutter findet er einen ungeöffneten Brief, den deren Bruder Heinrich, ein ehemaliges Mitglied der SS, kurz vor seinem Tod aus Argentinien geschickt hatte. Während des Lesens erinnert Rose sich an einzelne Episoden der Zeit um 1945, die er als kleiner Junge erlebt und in kindlicher Naivität falsch beurteilt hatte. Fakten, vor allem, was seinen jüdischen Vater anbelangt, erscheinen ihm nun in einem völlig neuen Licht.

€9.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Onkel Heinrich online kaufen

Die Publikation Onkel Heinrich - Erinnerungen an eine Kindheit in der Nachkriegszeit von ist bei epubli, Neopubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Judenverfolgung, Mitglied der SS, Nachkriegszeit, Tätowierungen, Wehrmacht. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.95 EUR und in Österreich 9.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!