Ort der Stille – Von der Kraft der Endlichkeit von Böhr,  Christoph, Cesana,  Andreas, Dreyer,  Mechthild, Häupl,  Michael, Holzamer,  Karl, Krömer,  Rupert, Kruse,  Martin, Lehmann,  Kardinal Karl, Lütjen-Drecoll,  Elke, Reiter,  Johannes, Theis-Krömer,  Sabine

Ort der Stille – Von der Kraft der Endlichkeit

2000 Jahre Heiliges Tal - 200 Jahre Mainzer Aureus

Im Zeichen der Rose – eingebettet in Natur und Literatur: 12 Kapitel:

I Prolegomena (Gesellschaftliche Sensibilisierung)
II Dem Friedhof Sinn geben (Sinngebung eines Ortes)
III Dem Tod Raum geben (philosophisch, psychologisch, soziologische Bedeutung)
IV Tod und Friedhof in Kultur und Religion (Philosophie, Theologie, Christentum, Judentum, Islam und uns fremde Glaubenswelten)
V Friedhof im Bewusstsein der Zeit (weit mehr als Denkmalschutz)
VI Der Mainzer Aureus (heiliger Ort seit 2000 Jahren)
VII Unsterbliches Lächeln ( Satiren und Komisches)
VIII Ein Fotowettbewerb (mit 2743 Arbeiten)
IX Friedhof im Herzen seiner Bürger
X Initiativen, Institutionen rund um den Friedhof
XI Glossarium (wie ein Friedhof, ein lebendiges Nachschlagewerk)
XII Praktischer Ratgeber.
Papst Benedikt XVI dankte dem Verlag für diesen wertvollen Beitrag zur Menschenwürde;
ein Bürgerprojekt von über 500 Beteilgten im Alter von 7-97 Jahren aus allen Teilen Deutschlands;
den Friedhof als einen Garten der Menschenwürde und den Tod als Motor des Lebens entdecken.

€39.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ort der Stille - Von der Kraft der Endlichkeit online kaufen

Die Publikation Ort der Stille - Von der Kraft der Endlichkeit - 2000 Jahre Heiliges Tal - 200 Jahre Mainzer Aureus von , , , , , , , , , , ist bei VITRUV networks erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Erinnerungskultur-Verwurzelung, Friedhof-Garten der Menschenwürde, Jenseits-Diesseits, Menschenwürde-Totenwürde, Tod Leben, Trauer-Trauen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.9 EUR und in Österreich 41.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!