Otto Welter – Der Tod in der Gletscherspalte von Kruse,  Reinhold

Otto Welter – Der Tod in der Gletscherspalte

„Erfroren in der Gletscherspalte am 25. Juli 1880 in der Früh“. So lautete die Diagnose des
Arztes nach der Leichenschau. Otto Welter hatte den Wettlauf mit der Zeit verloren. Zahlreichen
Helfern war es am Tag zuvor nicht gelungen, ihn nach seinem Sturz in eine 16 Meter tiefe Spalte
des Neveserferners auf der Südseite der Zillertaler Alpen aus dem eisigen Gefängnis zu befreien.
Die Rettungsbemühungen verliefen dramatisch. Zu allem Unglück riss das Seil des zu Welter
absteigenden Bergführers, der darauf hin ungebremst auf den kopfüber Eingeklemmten stürzte. „Ich
werde jetzt sterben!“ waren Welters letzte Worte, verbunden mit der Bitte, Grüße an die Seinen in
Köln auszurichten.
Otto Welter war Familienvater, Advokat-Anwalt am Rheinischen Appellationsgerichtshof in
Köln, Mitglied der liberalen Fortschrittspartei, Kandidat für den Kölner Stadtrat, Abgeordneter
des preußischen Landtages, Teilnehmer am Deutsch-Französischen Krieg 1870/71, Mitbegründer
des Deutschen Alpenvereins (DAV) in München im Jahr 1869, treibende Kraft zur Gründung der
Sektion Rheinland-Köln des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins (DuÖAV) in Köln 1876
und Reiseschriftsteller.
Welter durchstreifte über Jahre jeweils in den Sommermonaten über mehrere Wochen die Ostalpen.
Er stand auch auf ihren höchsten Gipfeln: Ortler, Großglockner, Wildspitze. Als Alpinist versuchte
er sich auch an Neutouren und Erstersteigungen. Darüber hinaus interessierte er sich für „Land und
Leute“. Er gehörte mit seinen Alpenreisen und Bergfahrten und den darüber verfassten Publikationen
zu den Pionieren der Ostalpenerschließung.
Vor seiner Abreise in die Zillertaler Alpen 1880 hatte er seiner Familie mitgeteilt, dass er zum letzten
Mal in die Ostalpen fahre. Zukünftig wolle er sich den höchsten Gipfeln der Westalpen widmen.
Aber dazu sollte es nicht mehr kommen…
Otto Welter ruht auf dem Kölner Friedhof Melaten.

€20.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Otto Welter – Der Tod in der Gletscherspalte online kaufen

Die Publikation Otto Welter – Der Tod in der Gletscherspalte von ist bei Edition Nippes erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: bergsteigen, Kölner Alpenverein, Welter, Otto. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20 EUR und in Österreich 20.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!