Pädagogische Interaktion und interkulturelles Lernen im Deutschunterricht von Nakagawa,  Shinji, Slivensky,  Susanna, Sugitani,  Masako

Pädagogische Interaktion und interkulturelles Lernen im Deutschunterricht

Die beiden Forschungsbereiche Pädagogische Interaktion und interkulturelles Lernen waren Gegenstand zweier wissenschaftlicher Fortbildungsseminare, die in den Jahren 1997 und 2000 in Japan stattfanden. Als etabliertes Forum der Forschung und wissenschaftlichen Innovation für den Bereich Deutsch als Fremdsprache bietet die Veranstaltung Fachleuten aus Japan, Gästen aus den benachbarten asiatischen Ländern und aus dem deutschsprachigen Raum Gelegenheit, ihre Forschungsansätze einer breiteren Öffentlichkeit zur Diskussion zu stellen.
Thematisch umfassen die Beiträge Grundsatzüberlegungen zur Unterrichtsanalyse, empirische Arbeiten zur Rolle des Lehrwerks auf die unterrichtliche Interaktion und eine Analyse der Lehrer-Lerner-Interaktion ebenso wie eine Auseinandersetzung mit Inhalten, Methoden und Zielen eines interkulturellen Deutschunterrichts. Vor allem in den empirischen Beiträgen werden konkrete Lehr- und Lernbedingungen der japanischen Unterrichtssituation analysiert und dienen so der Grundlagenforschung zur Theoriebildung des Deutschen als Fremdsprache in Japan.

€32.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Pädagogische Interaktion und interkulturelles Lernen im Deutschunterricht online kaufen

Die Publikation Pädagogische Interaktion und interkulturelles Lernen im Deutschunterricht von , , ist bei Studien Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Deutsch als Fremdsprache, Innovation, Interaktion, interkulturell, Japan, Unterrichtsanalyse. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 32.9 EUR und in Österreich 32.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!