Perspektiven der pharmakologischen Behandlung von Epilepsien von Lerche,  Holger, Potschka,  Heidrun

Perspektiven der pharmakologischen Behandlung von Epilepsien

Dieses Kompendium entstand vor dem Hintergrund neuer Erkenntnisse über die Mechanismen bei Epilepsien aus verschiedenen Perspektiven. Es vermittelt einen historischen Überblick über das bisher Erreichte und stellt den aktuellen Stand der modernen Behandlung in der heutigen klinischen Praxis dar. Dazu werden regionale Unterschiede in der Therapie durch Beiträge von Spezialisten aus verschiedenen europäischen Ländern und den USA berücksichtigt, die ihre jeweiligen Leitlinien vorstellen. Dies schließt Empfehlungen für Kinder und Erwachsene sowie auch zur Behandlung des Status epilepticus ein. Weiterhin befasst sich eine Reihe von Kapiteln mit den Wirkmechanismen klassischer und neu entwickelter Antiepileptika sowie mit den therapeutischen Perspektiven, die sich aus der aktuellen Forschung ergeben.
Das Buch ist gedacht für die aktuelle klinische Praxis, als Quelle für Hintergrundinformationen über die Mechanismen von Epilepsien und Antiepileptika sowie als Ausblick für die potenziellen künftigen therapeutischen Fortschritte, die bei dieser häufigen Erkrankung von Nutzen sind.

€19.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Perspektiven der pharmakologischen Behandlung von Epilepsien online kaufen

Die Publikation Perspektiven der pharmakologischen Behandlung von Epilepsien von , ist bei UNI-MED erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Antiepileptika, Epilepsie, Neurologie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.8 EUR und in Österreich 20.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!