Phänomenologische Betrachtungen anhand von chronobiologischen Messverfahren von Lobo,  Rocque

Phänomenologische Betrachtungen anhand von chronobiologischen Messverfahren

Grundbegriffe der non-linearen Dynamik
Autorenportrait: Prof. Dr. Rocque Lobo, geb. 1941, ist Professor für Sozialpädagogik/ Schwerpunkt Gesundheitspädagogik an der FH-München. Er wurde 1999 zum Dekan des Fachbereichs Sozialwesen gewählt. Von 1971 bis 1984 war er Fachgebietsleiter für Yoga an der Münchner Volkshochschule und von 1981 bis 1990 verantwortlich für die Aus- und Fortbildung vieler Yogalehrer an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München. 1986 arbeitete er ebenfalls an der Forschungsstelle für Yoga und Ayurveda, welche 1988 unter seiner Leitung in das Institut für Gesundheitspädagogik überging. Er widmet sich seit 1986 der Erforschung der Auswirkungen der Beschleunigung am Arbeitsplatz auf die Psychophysiologie des Arbeitnehmers.
Leseprobe „.Die Chronobiologie hat sich bislang mit dem Beweis der Existenz der endogenen biologischen Rhythmen von Pflanze, Tier und Mensch, unter Bedingungen der Isolation von allen möglichen äußeren Einflußgrößen, beschäftigt. Während dieses Prozesses der Beweisführung stellte sich eine Reihe von Einflußgrößen als Zeitgeber heraus: Das Sonnenlicht, elektromagnetische Kraftfelder, soziale Kontakte und Uhren, Wärme u.a. Die Untersuchung der Interaktion dieser Einflußgrößen mit den endogenen Rhythmen bildete einige neue Phase der chronobiologischen Forschung. Sie verlangte nach Modellen für die Erklärung dessen, was als Resetting der endogenen Uhren bezeichnet wurde.“

€5.95 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Phänomenologische Betrachtungen anhand von chronobiologischen Messverfahren online kaufen

Die Publikation Phänomenologische Betrachtungen anhand von chronobiologischen Messverfahren von ist bei Förderverein f. Yoga u. Ayurveda erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 5.95 EUR und in Österreich 6.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!