Platon und die Physis von Koch,  Dietmar, Männlein-Robert,  Irmgard, Weidtmann,  Niels

Platon und die Physis

Der vorliegende Band umfasst Beiträge zu einem zentralen Thema bei Platon: ‚Physis‘ kann bei Platon im naturwissenschaftlichen Sinne als physische, biologische, materielle Natur oder im übertragenen Sinne als eigenes Wesen, etwa hinsichtlich Seele, Kosmos oder Göttlichem, verstanden werden. So werden in diesem Band medizinische, biologische und kosmologische Ansätze ebenso wie ontologische, epistemologische und pädagogische Themen zu Platons ‚Physis‘-Konzept fokussiert. Die zeitgenössische Nomos-Physis-Diskussion Platons mit den Sophisten sowie seine sprach- und kulturphilosophischen Überlegungen spielen hier eine wichtige Rolle. Die anspruchsvolle literarische Gestaltung der Platonischen Dialoge ist für die genannten Fragestellungen höchst relevant, ebenso die Auseinandersetzung späterer platonischer Philosophen mit Platons Physis-Konzept. Mit Beiträgen von:Michele Abbate, Christian Brockmann, Ramón Cornavaca, Diego De Brasi, Pantelis Golitsis, Julia Knauß, Dietmar Koch, Mai Oki-Suga, Irmgard Männlein-Robert, Oliver Primavesi, Mario Regali, Carlos Steel, Angela Ulacco

€70.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Platon und die Physis online kaufen

Die Publikation Platon und die Physis von , , ist bei Mohr Siebeck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Kosmologie, Kulturphilosophie, Naturphilosophie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 70 EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!