Princeton 66 von Magenau,  Jörg

Princeton 66

Die abenteuerliche Reise der Gruppe 47

Während in Vietnam der Krieg tobt und Mao die Kultur »revolutioniert«, machen sich die wichtigsten deutschsprachigen Schriftsteller und Kritiker auf, um an der amerikanischen Ostküste über Literatur zu diskutieren: Jörg Magenaus kulturgeschichtliches Panorama über das Gastspiel der Gruppe 47 in Princeton.

April 1966. Viele sind eingeladen, etwa achtzig machen sich auf die Reise. Unter den Schriftstellern Grass, Lenz und Enzensberger. Unter den Kritikern Höllerer, Mayer und Reich-Ranicki. Die Regeln denkbar einfach: Eine Lesung dauert nicht länger als zwanzig Minuten. Diskussion über das Gehörte. Dann die Wortmeldung eines pilzköpfigen, nahezu schüchternen Mannes, der den Anwesenden »Beschreibunsimpotenz« vorwirft: Über Nacht wurde Peter Handke zum Jungstar der Literatur – und es war nicht zuletzt diese grundsätzliche Kritik, die dazu führte, dass es nur mehr zu einem letzten Treffen der Gruppe 47 kommen sollte. Jörg Magenau zeichnet ein präzises Porträt dieses besonderen Wochenendes im Jahr 1966, das mehr war als nur ein Gipfeltreffen der deutschsprachigen Literatur.

€15.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Princeton 66 online kaufen

Die Publikation Princeton 66 - Die abenteuerliche Reise der Gruppe 47 von ist bei Klett-Cotta erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 1966, Alfred Andersch, Christian Ferber, Deutschsprachige Literatur, Erich Fried, Ernst Augustin, Fritz J. Raddatz, Gabriele Wohmann, Gerd Fuchs, Gruppe 47, Günter Grass, Günter Herburger, Hans Christoph Buch, Hans Magnus Enzensberger, Hans Mayer, Hans Werner Richter, Heinz Weder, Helga Maria Novak, Hellmuth Karasek, Hermann Piwitt, Joachim Kaiser, Jörg Steiner, Jürgen Becker, Klaus Roehler, Klaus Stiller, Klaus Wagenbach, Literatur, Marcel Reich-Ranicki, Mathias Schreiber, Peter Bichsel, Peter Handke, Peter O. Chotjewitz, Peter Rühmkorf, Peter Weiss, Reinhard Baumgart, Reinhard Lettau, Richard Hey, Rolf Haufs, Siegfried Lenz, Siegfried Unseld, Uwe Johnson, Victor Lange, Walter Höllerer, Walter Jens, Wolfgang Meier, Wolfgang Promies. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 15.99 EUR und in Österreich 15.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!