Prostitution, Prävention und Gesundheitsförderung / Frauen von Höpfner,  Christine, Sweers,  Holger, Wright,  Michael T

Prostitution, Prävention und Gesundheitsförderung / Frauen

Der in zwei Teilbänden erscheinende Band „Prostitution, Prävention und Gesundheitsförderung“ soll das weite Feld der Prostitution in Deutschland und anderen Ländern erkunden; wir wollen
· Einblick geben in das „Phänomen Prostitution“ und den gesellschaftlichen Umgang damit;
· die rechtliche und soziale Situation anschaffender Frauen und Männer beleuchten;
· epidemiologische Daten und Fakten zum Komplex „Prostitution, HIV/Aids und andere sexuell übertragbare Krankheiten“ liefern;
· verschiedene Erscheinungsformen und Orte der Prostitution beleuchten und die Risiken aufzeigen, die sich für Prostituierte und Nutzer/innen von Prostitution ergeben und
· Ansätze für Prävention und Gesundheitsförderung anhand von deutschen und internationalen Projekten sowie Europäischen Netzwerken vorstellen.

Wir wenden uns mit dieser Veröffentlichung nicht nur an Mitarbeiter/innen von Aidshilfen und anderen Einrichtungen, die Prostitutionsarbeit machen (wollen), sondern auch an alle, die Verantwortung für die in diesem Bereich herrschenden Verhältnisse tragen. Sie soll für die globale Dimension des Themas sensibilisieren, Anregungen geben für die (Weiter )Entwicklung von Projekten für Prostituierte und Stricher, die Vernetzung und Kooperation der im Bereich Prostitution Tätigen fördern und zu vermehrtem Engagement in diesem Feld motivieren.

Sag mir, wer die Huren sind
Laura Méritt

Weibliche Sexarbeit im 21. Jahrhundert
Uta Falck

Der Freier, das unbekannte Wesen
Elfriede Steffan

Die Hurenbewegung: gemeinsam gegen Diskriminierung!?
Stephanie Klee

Alles wird besser!? – das neue Prostitutionsgesetz
Maya Czajka

Neue Versuche zur Kontrolle der Sexindustrie in Europa
Jan Visser

Migration und Sexarbeit
Veronica Munk

Menschenhandel und Zwangsprostitution in Deutschland
Nivedita Prasad und Babette Rohner

Minderjährige in der Prostitution
Beate Leopold

Beschaffungsprostitution und ihre Risiken
Andrea Viktoria Kerschl

Grundsätze für erfolgreiche gesundheitsfördernde Arbeit in Prostitutionsszenen
Heidrun Nitschke-Özbay

„Don Juan“: Gesundheitsförderung bei Freiern
Franz Kohler

brutto
> findR *
Produktinformationen

Prostitution, Prävention und Gesundheitsförderung / Frauen online kaufen

Die Publikation Prostitution, Prävention und Gesundheitsförderung / Frauen von , , ist bei Deutsche A.I.D.S.-Hilfe erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: AIDS, gesundheitsfoerderung, praevention, Prostitution. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!