Quellen zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen 1945-1991 von Linke,  Horst G

Quellen zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen 1945-1991

Dieser zweite Band mit Quellen zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen deckt den Zeitraum von der Teilung bis zur Wiedervereinigung Deutschlands ab, von der Erklärung Molotows auf der Pariser Außenministerkonferenz 1946 bis zur Stellungnahme Helmut Kohls zum Rücktritt Gorbatschows. Er spiegelt die Intentionen westlicher Politik und deren Wahrnehmung in Moskau wie auch die verschiedenen Optionen der sowjetischen Deutschlandpolitik wider. Sie reichten in der Nachkriegszeit von einem vereinten Deutschland, das sich in allen Politikbereichen am sowjetischen Modell ausrichten sollte, über ein neutrales Deutschland bis zu einem geteilten Land mit verschiedenen Lösungsmöglichkeiten für die Berlin-Frage. Einen Schwerpunkt der Quellenauswahl bilden Dokumente der Gorbatschow-Zeit, die verdeutlichen, welche Kräfte zu welcher Zeit, unter welchen Bedingungen und mit welchen Ergebnissen die Politik gestalteten, die schließlich zur einvernehmlich geregelten Einheit Deutschlands und zu einem partnerschaftlichen Verhältnis mit Russland führte. Die 99 Quellen dokumentieren problemorientiert über die Ereignisgeschichte hinaus die wechselhaften Motive und Handlungsmuster der beiden Akteure im Schatten des Kalten Krieges und stellen das bilaterale Verhältnis in den gesamteuropäischen und weltpolitischen Zusammenhang. Gerade die Einbeziehung erst in jüngster Zeit veröffentlichter Archivalien insbesondere aus russischen Beständen macht diese Sammlung von Schlüsseldokumenten zu einem unerlässlichen Nachschlage- und Lesewerk.

€79.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Quellen zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen 1945-1991 online kaufen

Die Publikation Quellen zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen 1945-1991 von ist bei WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Deutschland, Kohl, Molotow, Politik, Sowjetunion. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 79.9 EUR und in Österreich 80.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!