Realisierung von Diversity & Inclusion von Andrlik,  Marion, Pauser,  Norbert

Realisierung von Diversity & Inclusion

Seit über einem Jahrzehnt tauchen die Begriffe Diversity & Inclusion in Organisationszusammenhängen in Österreich auf. Zahlreiche Einführungen und Grundlegungen liegen bereits vor. Was aber sind gegenwärtig die Herausforderungen? Wohin geht der Trend?
Auf drei Ebenen – organisational, interpersonell und intrapersonell – werden Zukunftsthemen, die unmittelbar mit Diversity & Inclusion in Verbindung stehen, sowie Praxisbeispiele aus österreichischen Unternehmen und Organisationen unterschiedlicher Größen und Zielsetzungen anschaulich dargelegt.
Das Buch ist ein Theorie-Praxis-Dialog und dient all jenen als Unterstützung, die sich mit der konkreten Umsetzung beschäftigen. Die Praxisbeispiele illustrieren die vielfältigen Anbindungsmöglichkeiten. Theoretisch fundiert, dennoch immer mit Blick auf die Praxis stellen die HerausgeberInnen rund dreißig ExpertInnen unterschiedlicher Disziplinen vor, die eindrucksvoll und (selbst)kritisch aufzeigen, dass Diversity & Inclusion kein Modetrend ist, sondern Megatrends in einen stimmigen Gesamtzusammenhang bringt.

Die InteressentInnen sind Diversity-Beauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, EntscheidungsträgerInnen aus Wirtschaft und NPOs, Organisations- und UnternehmensberaterInnen, TrainerInnen, WissenschafterInnen und Studierende.

€24.20 brutto
> findR *
Produktinformationen

Realisierung von Diversity & Inclusion online kaufen

Die Publikation Realisierung von Diversity & Inclusion von , ist bei Facultas erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Diversity, Diversity Management, Inclusion, Praxisbeispiele. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.2 EUR und in Österreich 24.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!