Recht und Verfassung der Universität Rostock im Spiegel wesentlicher Rechtsquellen 1419-1563 von Michael,  Susi-Hilde

Recht und Verfassung der Universität Rostock im Spiegel wesentlicher Rechtsquellen 1419-1563

Teil 1: Darstellung

Nach einem vorangestellten historischen Abriss zur Geschichte der Universität Rostock von 1419 bis 1563, stellt der vorliegende Band ausführlich wesentliche normative Rechtsquellen der Universität Rostock des eben genannten Zeitraums wissenschaftlich-kritisch vor. Anschließend werden anhand dieser Quellen die Rechte und Pflichten der Universitätsmitglieder erstmals detailliert dargestellt. Darüber hinaus zeigen angeführte Praxisbelege aus dem Universitätsalltag, ob das vorgeschriebene Soll an der Hochschule eingehalten wurde oder nicht. Im Rahmen von Exkursen werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen der Universität Rostock und anderen Universitäten der Zeit angeführt. Die vorliegende rechts- und verfassungshistorische Studie der ältesten Universität im Ostseeraum, bildet die unverzichtbare Grundlage für weitere rechtshistorische Studien an der Universität Rostock. Zudem ist sie ein wesentlicher Beitrag zur deutschen sowie zur europäischen Universitätsgeschichtsforschung des ausgehenden Mittelalters und der Frühen Neuzeit.

€25.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Recht und Verfassung der Universität Rostock im Spiegel wesentlicher Rechtsquellen 1419-1563 online kaufen

Die Publikation Recht und Verfassung der Universität Rostock im Spiegel wesentlicher Rechtsquellen 1419-1563 - Teil 1: Darstellung von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 25 EUR und in Österreich 25.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!